Die Senne und ihre Pferde

Impressionen einer halben Stunde in der Senne

Die älteste Pferderasse Deutschlands lebt frei in einem Areal in der Moosheide zwischen Schloß Holte-Stukenbrock und Sennelager. Wenn Sie mal Entschleunigung brauchen, kommen Sie hierher und warten am Zaun auf die Pferde. Manchmal zeigen sie sich im Bereich des Informationszentrums EmsRadweg.
Die Magie, die von ihnen ausgeht, und die Bilder wie diese werden Jedermann überzeugen.

Die Herde gehört zur Biologischen Station Paderborn-Senne.

HamletMaia_MG_1880 HamletMaia_MG_1881_2HamletMaia_MG_1882_2Zärtliche Romanze zwischen Hamlet und Maia

HamletMaia_MG_1903HamletMaia_MG_1898Die älteste in der kleinen Herde ist Schimmelstute Karina
von Kallistos x. Sie ist jetzt 30 Jahre alt.

_MG_1922Karina und Ismene bei der Fellpflege

KarinaIsmene_MG_1890KarinaIsmene_MG_1885

KarinaMaia_MG_1930Maia mit Karina

KarinaMaia_MG_1933

Ismene_MG_1906Ismene, die Stute mit dem melancholischen Blick

Ismene_MG_1910_2Ismene_MG_1875

Rex_MG_1934Hier kommt Rex

RexMaia_MG_1950_2RexMaia_MG_1951Rex trifft Maia

RexMaia_MG_1956_2RexMaia_MG_1963_2Und zum Schluss noch einer dieser friedlichen Momente
mit Karina und Ismene:

KarinaIsmene_MG_1949

Diese Pferde finden Sie in der Senne.

Literatur zum Thema u. a.:
Rückkehr der Senner Pferde, Verlag tpk, ISBN 3-936359-00-8

_ _ _

In meinem gegenwärtigen Projekt stehen die Senne und natürlich Pferde im Mittelpunkt. Teile meiner Recherchen werden an dieser Stelle von Zeit zu Zeit veröffentlicht.

 

LogoDamit was bleibt.

* * *

 

 

avatar

Über Helga Koch

Foto-Biografin Inhaberin von MEMORIES and MOMENTS in Ostwestfalen-Lippe. "Macht was draus - damit was bleibt."
Dieser Beitrag wurde unter Schnappschuss abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.