Was will Amazon mit meinen Haaren? – Buchgeschichten (10)

Wenn wir in den roten Röcken – und die Folgen einer Dienstleistung

Ich komme gerade vom Friseur. Eddy macht das immer super. Mein Friseur Eddy ist ein Dienstleister mit einem selbstverständlichen Service: Mein Produkt, also die abgeschnittenen Haare, behält er, und wahrscheinlich wirft er sie weg.

Szenenwechsel: Ich hatte bei Amazon Marketplace ein Verkäuferkonto. Dort kann man seine ausgelesenen Bücher verkaufen oder ganz neue Produkte. So auch den von mir herausgegebenen Lyrik-Band. (Für den unwissenden Leser: Marketplace ist eine Dienstleistung seitens Amazon, und man bezahlt pro Verkauf eine Gebühr.)

Nun hatte sich das mit dem Verkäuferkonto erledigt (Gründe hier). Aber die Produkt-Detail-Seite, also das Buchangebot „Wenn wir in den roten Röcken“ wird mit dem Hinweis „Derzeit nicht verfügbar“ versehen und bleibt unverändert online. Mein Slogan heißt zwar „Damit was bleibt“, aber in einem anderen Sinn.

Diese Produkt-Detail-Seite kann bei Amazon angeblich niemand löschen!?

Diese Produkt-Detail-Seite kann bei Amazon niemand löschen!?

Das Problem: Die Interessenten für den Lyrik-Band bekommen den Eindruck, das Buch sei vergriffen und versuchen nicht, es woanders zu kaufen.  Denn den Unterschied zwischen Amazon-Angeboten und Marketplace nehmen die wenigsten Amazon-Kunden wahr.

„Wenn wir in den roten Röcken“ ist weiterhin lieferbar, nur nicht bei Amazon!

Was das jetzt mit meinen Haaren zu tun hat? Mein Friseur stellt mein abgeschnittenes Produkt nicht in sein Schaufenster (obwohl Haare recht haltbar sind).
Aber Amazon-Marketplace stellt mein Produkt (auch recht langlebig) weiterhin auf seine Seite und behauptet wenig servicefreundlich, eine Löschung sei nicht möglich. Weiterer Kontakt zwecklos.

Fazit: Wann bietet Amazon eigentlich seiner Kundschaft Haare schneiden an?

Internetbesteller bekommen das Büchlein bei PFERDIA.TV
und beim Reiterjournal Verlag Matthaes

* * *
Die schnelle Bestelladresse für Buchinteressenten:
Memories and Moments
h.koch@foto-biografien.de
Telefon: 05202 / 73468

LogoDamit was bleibt.

* * *

avatar

Über Helga Koch

Foto-Biografin Inhaberin von MEMORIES and MOMENTS in Ostwestfalen-Lippe. "Macht was draus - damit was bleibt."
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kolumne abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Was will Amazon mit meinen Haaren? – Buchgeschichten (10)

  1. avatar Günter Sch. sagt:

    Wann bietet Amazon Haare schneiden an ……

    Eine sehr interessante Frage ….. schmunzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.